Welche Vorteile hat das Homeoffice?

Für viele Menschen war es eine große Umstellung, in den eigenen vier Wänden zu arbeiten und so richtig gewöhnt haben sich einige noch immer nicht daran. Dabei bietet das Homeoffice viele Vorteile, die den Alltag erleichtern können. Die Arbeit zu Hause erlaubt es uns, unsere Zeit flexibler einzuteilen und an unsere Bedürfnisse anzupassen. Wir haben die fünf größten Vorteile des Homeoffices zusammengetragen, damit du während der Pandemie weiterhin optimistisch und motiviert bleibst.  

1. Zeit sparen

Bei vielen Leuten fällt die Zeit morgens vor der Arbeit recht knapp aus. Im Homeoffice kannst du dir aber immerhin die Zeit sparen, die du sonst auf dem Weg zur Arbeit im Auto und möglicherweise im Stau verbracht hättest. Tatsächlich hat eine Studie ergeben, dass der Weg ins Büro im Durchschnitt mittlerweile 59 Minuten in Anspruch nimmt. Das bedeutet, Leute haben heute einen längeren Arbeitsweg als je zuvor. Von zu Hause aus zu arbeiten heißt auch, dass du dir die Morgenroutine schaffen kannst, die am besten zu dir passt. Ob das bedeutet, morgens den Wecker nochmal 30 Minuten länger klingeln zu lassen, sich mehr Zeit für den Kaffee zu nehmen oder den Arbeitstag mit einer To-Do-Liste zu organisieren - es schadet nie, morgens etwas mehr Zeit zur Verfügung zu haben.

Untersuchungen zeigen außerdem, dass ein täglicher Arbeitsweg von über 30 Minuten in Verbindung mit einem gesteigerten Level von Stress und Angstzuständen steht. Tatsächlich fand ein Bericht von Global Workplace Analytics heraus, dass 66 % der Menschen lieber einen anderen Job annehmen würden, um ein langes Pendeln zu vermeiden. Auch wenn dein neuer Arbeitsweg vom Bett zum Tisch nicht ideal zu sein scheint, trägst du dadurch dazu bei, die Treibhausgasemissionen durch einen geringeren Benzinverbrauch zu reduzieren. Darüber hinaus haben Forschungen ergeben, dass ein Arbeitsweg von über 16 Kilometern am Tag zu Gesundheitsschäden führen kann, darunter ein erhöhtes Risiko für Depressionen, höhere Blutzuckerwerte und einem erhöhten Cholesterinspiegel!

kaffee-morgen-homeoffice

2. Gemütlich machen

Ein weiterer Vorteil im Homeoffice ist: Du kannst es dir Zuhause bequem machen! Kuschle dich in eine Decke ein, mach dir eine heiße Tasse Tee oder spiele laut deine Lieblingsmusik, um deinen Tag positiv zu beginnen! Du kannst auch versuchen, einige Kerzen für eine angenehme Atmosphäre anzuzünden. Du solltest außerdem immer einige Pflanzen an deinem Arbeitsplatz haben, denn Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Pflanzen Stress reduzieren und einen positiven Effekt auf unsere Stimmung haben.

Forschungen zufolge sind Leute, die von Zuhause aus arbeiten außerdem zufriedenere und loyalere Mitarbeiter, da sie den nötigen Freiraum haben, ihren eigenen Interessen außerhalb der Arbeit nachzugehen. Es ist allgemein bekannt, dass wir Menschen vielschichtige Wesen sind, die neben ihrer Karriere weitere Aspekte in unserem Leben brauchen, um glücklich zu sein. Die Arbeit zu Hause senkt nachweislich das Stresslevel der Mitarbeiter, da diese Zeit mit Partnern oder Freunden verbringen, neue Hobbies in ihren Zeitplan unterbringen können und mehr Zeit zum Entspannen nach der Arbeit haben.

 

3. Geld sparen

Noch ein nicht zu unterschätzender Vorteil des Arbeitens von zu Hause ist die Geldersparnis. Benzin, Mittagessen, Kaffee - du kannst dir viel Geld sparen, wenn du zu Hause arbeitest. 

Darüber hinaus zeigen Untersuchungen, dass die Arbeit im Homeoffice potenziell die gleiche Auswirkung auf die Luftqualität haben kann, wie die eines ganzen Waldes mit 190 Millionen Bäumen. Spare Geld und leiste einen Beitrag zur Reduzierung des Klimawandels. Statistiken haben auch gezeigt, dass Menschen, die sich dafür entscheiden, zumindest in Teilzeit zu arbeiten, die Anzahl der Fahrzeuge auf den Straßen um 7,8 Milliarden reduziert haben! Das bedeutet, dass auch unglaubliche drei Millionen Tonnen Treibhausgase nicht verbraucht werden. Indem die Anzahl der Autos auf der Straße reduziert wird, hat dies eine enorme Auswirkung auf unsere Umwelt und verringert die Menge an Treibhausgasemissionen, Öl, Verschmutzung, Verkehrsstaus und psychologischen Auswirkungen des Pendelns (d. h. Stress durch Staus und Verspätungen). 

 

4. Neu einrichten

Im Homeoffice kannst du dir deinen ganz individuellen Arbeitsplatz schaffen. Sei es durch Poster, positive Botschaften, Pflanzen oder sogar die perfekte Beleuchtung - du kannst dir den Arbeitsbereich schaffen, der zu dir passt! In einem inspirierendem Raum arbeitet es sich deutlich leichter, da die Kreativität und Produktivität angeregt wird.

Du kannst dir deinen Arbeitsplatz auch mit einem Stehtisch individuell gestalten!

In einem aktuellen Artikel der Stylight heißt es: “Der Tisch ist quasi ein Aufsatz für unseren herkömmlichen Schreibtisch, um daran im Stehen arbeiten zu können. Er ist durch sein minimalistisches Design äußerst platzsparend und einfach in der Handhabung. Das für den höhenverstellbaren Harmoni® Stehtisch verwendete Birkenholz stammt aus nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft. Also auf unserer Wunschliste steht das Stehpult schon!” Zum ganzen Artikel: https://www.stylight.de/Magazine/Lifestyle/Das-Perfekte-Homeoffice/ 

Mit ergonomischen, nachhaltigen Büromöbeln fürs Homeoffice kannst du dir deinen Arbeitsplatz ganz einfach anpassen. Mit unserem Harmoni® Stehtisch verwandelst du jeden Tisch in einen ergonomischen Arbeitsplatz, wen du am Abend ganz einfach wieder abbauen kannst. So hast du die volle Flexibilität und kannst den Platz in deinem Zuhause so nutzen, wie du es möchtest. Unsere Stehtische sind vielseitig, stilvoll, nachhaltig und leicht zu transportieren.

homeoffice-arbeitsplatz

 

5. Mittagspause nutzen

Ein großer Vorteile des Homeoffices ist die Flexibilität, die man während des Tages hat. Während der Mittagspause kannst du zum Beispiel einige Aufgaben im Haushalt erledigen. Oder du entscheidest dich für einen kurzen Spaziergang, bei dem du Musik oder einen Podcast hören oder mit einem Freund telefonieren kannst.  Wenn wir im Büro arbeiten, reden wir in der Pause häufig mit Kollegen oder gehen kurz einkaufen, was nett ist, aber auch anstrengend sein kann. Nutze die Vorteile im Homeoffice und starte entspannt in den Nachmittag. 

Zusammenfassung

Es gibt viele Vorteile, von zu Hause aus zu arbeiten, darunter mehr Flexibilität, mehr Geld, mehr Zeit und mehr Komfort. Es gibt aber auch viele andere Vorteile, die das Arbeiten im Homeoffice mit sich bringen kann. Mit der richtigen Einstellung kannst im Homeoffice produktiver arbeiten und Aufgaben im Haushalt erledigen, wodurch du einen entspannteren Feierabend genießen kannst. Außerdem kannst du von zu Hause aus Menschen kontaktieren, die du sonst nicht erreichen würdest. Ob durch einen kurzen Telefonanruf oder eine Nachricht auf Slack - du kannst dich den ganzen Tag mit Kollegen austauschen und aufmunternde Nachrichten schicken. 

 

Quellen

 ‘10 benefits and disadvantages of working from home’ by Anna Delves and Lauren Hellicar <https://www.simplybusiness.co.uk/knowledge/articles/2020/03/benefits-of-working-from-home/>

‘The Benefits of Working from Home: Why the Pandemic isn’t the Only Reason to Work Remotely’ by Emily Courtney <https://www.flexjobs.com/blog/post/benefits-of-remote-work/>

‘7 Science Backed Benefits of Indoor Plants’ <https://www.healthline.com/health/healthy-home-guide/benefits-of-indoor-plants>

‘The State of Remote Work in 2020’ <https://gigworker.com/remote-work-2019/>

‘Average Commute Times Now Takes 59 Minutes with Workers Travelling For Longer Than Ever Before’ <https://www.independent.co.uk/life-style/average-commute-time-59-minutes-record-work-tuc-a9204031.html

‘Three Little Leaves’ <https://www.threelittleleaves.co.uk/>

‘HelloMariLu’ <https://www.hellomarilu.com/collections/prints>